Shiatsu ist für jeden Menschen jeden Alters geeignet.

Besonders für diejenigen, die viel zu tun haben, zur Ruhe kommen wollen und Entspannung suchen.

Nach einem kurzen einleitenden Gespräch legen Sie sich in bequemer Kleidung auf eine weiche Matte am Boden. Es gibt verschiedene Befunderhebungen, die üblichste ist die Abtastung des Bauches...

Mit dem, was die Shiatsu-Praktikerin von Ihnen gehört und wahrgenommen hat, und unter Berücksichtigung Ihres Anliegens wird die Praktikerin den Ablauf der Stunde gestalten. Sie wird in verschiedenen Positionen mit Ihnen arbeiten, in Rückenlage, auf der Seite, in Bauchlage, eventuell auch in der Sitzposition.

Der Fokus der Behandlung liegt auf dem Erspüren Ihrer Energie und dem Eingehen auf das, was sich zeigt, um sie in eine gute Entspannung zu bringen.

Nach ca. 1 Stunde ist die Behandlung beendet und Sie ruhen noch ein wenig und haben Zeit, wahrzunehmen, wie es Ihnen jetzt geht ...

Die Shiatsu- Behandlung ist tiefgehend und voller Respekt dem Klienten gegenüber. Getragen von Mitgefühl, bezieht sie sich auf den ganzen Menschen, auf alle seine Lebensaspekte, deren Qualitäten sich in den Meridianen zeigen. Und sie ist absichtslos: sie will es weder besser machen, noch etwas wegmachen. Sondern verbinden, einbinden in die Lebensbewegung; öffnen für das eigene Potential.